Umstellung der Flutlichtanlage

Der TUS 04 Hördt hat im Jahr 2019 die Flutlichtanlage auf Hocheffiziente LED-Beleuchtung umgestellt. Somit können bis zu 70% der Energiekosten durch die Beleuchtung des Sportplatzes eingespart werden.

Ein großer Dank geht an den Projektträger Jülich – Forschungszentrum Jülich (https://www.ptj.de/), das BMU (https://www.bmu.de/), die Nationale Klimaschutzinitiative (https://www.klimaschutz.de/) und den Sportbund Pfalz, die uns in der Umsetzung durch eine Förderung unterstützt haben.

Für den Umbau der Anlage bedanken wir uns noch bei der Fa. Lanz die für die Umsetzung zuständig waren.

Ohne diese Unterstützungen und Umsetzungen wäre die Umstellung auf LED für den Verein nicht möglich gewesen.

Im Namen der Vorstandschaft und des Vereins danken wir herzlich.