Nachruf

„wenn ihr mich sucht, dann sucht in euren Herzen. Wenn ihr mich dort findet, dann lebe ich in euch weiter“ Ewald Böhm *29. März 1946  †21. März 2020 Wir alle sind fassungslos, dass unser lieber Freund und Ehrenmitglied nach längerer Krankheit aus unserer Mitte gerissen wurde. Ewald war als jahrelanger geschäftsführender Vorstand und Ehrenschiedsrichter ein Vorbild eines jeden Vereinsmitglieds der seines gleichen sucht. Seine liebenswerte Art, seine große Hilfsbereitschaft und sein Sinn für Humor werden uns sehr fehlen. Wir werden ihm für alle Zeit ein ehrendes Andenken bewahren. Den Hinterbliebenen sprechen wir unser tiefempfundenes Mitgefühl aus. Im Namen aller Mitglieder Der Vorstand des TuS 04 Hördt...

Wichtige Info

Als 1. Vorsitzender habe ich die Pflicht, dieser Anweisung folge zu leisten ohne dies in der Vorstandschaft zu beschließen! Somit müssen wir vorerst den Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 03.05.2020 einstellen! Ich/Wir hoffen das diese Anweisung vorher wieder aufgehoben wird. Leider sind uns die Hände gebunden. Sobald wir neue Infos haben, werden wir sie natürlich an alle Abteilungen weitergeben. Bei Rückfragen stehen wir wie immer zur Verfügung. Wir wünschen allen nur das Beste und anhaltende Gesundheit. Die...

Aktuelle Meldung

Liebe Vereinsmitglieder, Übungsleiter und Fans, in Anbetracht der aktuellen Entwicklung hat sich die Vorstandschaft dazu entschlossen, mit sofortiger Wirkung alle Aktivitäten des Vereins bis zum 29.03. einzustellen. Das betrifft den gesamten Trainingsbetrieb! Der Spielbetrieb wurde ja seitens SwFv schon bis zum 31.03.20 eingestellt! Wir als Verein sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und möchten sowohl unsere Mitglieder schützen, als auch insgesamt dazu beitragen die Situation zu entschärfen. Wir bitten unsere Mitglieder diese Entscheidung zu akzeptieren, sich verantwortungsvoll zu verhalten und den Empfehlungen der Institutionen zu folgen. Wenn sich Spieler trotz Einstellung der Vereinsaktivität und Sperrung der Plätze zum Trainingsspielchen treffen, ist niemandem geholfen. Bei Fragen kommt jederzeit gerne auf uns zu. Die...

Trauer um Stefan Herzog

Der TuS 04 Hördt trauert um seinen ehemaligen Spieler und Trainer Stefan Herzog. Stefan starb plötzlich und unerwartet im Alter von nur 34 Jahren am 09.09.2019. Stefan war verheiratet und hinterlässt zwei kleine Kinder. In der Zeit von 2011 bis 2014 war Stefan beim TuS als Spieler und Trainer tätig. In unseren Herzen wird er weiterleben. Auch wenn du deine Türe schließt,wird der Himmel dich finden,werden die Wolken dich tragen,und die Sterne dir Leuchten.Ruhe in Frieden...